Interview zum Social Commerce

Vor kurzem wurde unser Berater Dr. Christian Holsing zum Thema „Social Commerce“ interviewt.

Das Interview wurde in den Räumen der Neuen Westfälischen geführt und ist online hier zu finden:

Interview Social Commerce Holsing

Neben einer Definition ging er auf neue Entwicklungen im E-Commerce ein und stellte heraus, dass sich Hersteller und Händler auf das geänderte Konsumentenverhalten durch Soziale Medien einstellen müssen.

Auch eine Prognose zum Social Commerce durfte nicht fehlen: hier ist seiner Meinung nach noch erheblich Entwicklungspotenzial! In einer Studie von Booz&Co. wird bspw. prognostiziert, dass Umsätze über Social-Commerce-Kanäle auf etwa 30 Milliarden US-Dollar in 2015 steigen werden.

Social Commerce ist momentan sicher eines der am meisten diskutierten Themen im E-Commerce und auch für uns in Projekten immer wieder spannend.

Wie sieht es bei Ihnen bzgl. Social Commerce aus? Sind Sie schon aktiv? Was sind Ihre Erfahrungen?

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


  • Neueste Beiträge

    E-Commerce BarCamp OWL am 09. Februar 2017
    Gemeinsam diskutieren, austauschen, profitieren zum Thema E-Commerce Seien Sie Teil des ersten E-Commerce BarCamps OWL am 09. Februar 2017 Wissenstransfer zum Thema E-Commerce und Online Marketing ist uns ein großes Anliegen. Wir möchten diese Themen transparent machen und Unternehmen für den Online Handel stärken. Wir stecken viel Herzblut in dieses Thema und haben gemeinsam mit […]Mehr lesen »
    Lehr- und Übungsbuch zu E-Commerce und Online-Marketing
    Buchvorstellung: E-Commerce und Online-Marketing E-Commerce und Online-Marketing boomen! Aber wie kommt man an fundiertes Wissen für den Berufsalltag, um strategisch und konzeptionell ‚richtig‘ vorzugehen? Eine Möglichkeit – ganz klassisch – ist das gute alte Buch.Mehr lesen »
    Storytelling für Markenbildung und SEO nutzen
    Seit dem Boom sozialer Netzwerke wie beispielsweise Facebook, Pinterest oder Twitter taucht der Begriff „Storytelling“ im Zusammenhang mit Online-Marketing vermehrt auf. Das liegt einerseits an der Tatsache, dass Werbebotschaften im Social Web nicht gewünscht sind, und andererseits, dass für Geschichten Fotos (1 Bild sagt mehr als 1.000 Worte) und Videos (bei mindestens 25 Bilder pro […]Mehr lesen »
TOP