Disruptive Technologien und innovative Geschäftsmodelle erfordern neue Strategien

Die Möglichkeiten und Potenziale des Internets und digitaler Medien verändern langfristig jede Organisation im Kern. Betroffen sind neben der Strategie auch die Struktur, Kultur und Prozesse eines Unternehmens. Disruptive Technologien und neue Geschäftsmodelle entstehen in den Bereichen B2C, B2B, C2C und über alle Branchen und Produkte hinweg. Aktuell verändern sich ganze Wertschöpfungsketten: Die nachhaltige Neuausrichtung von Entwicklung, Sourcing, Marketing, Vertrieb und Service sind essenziell.

Um Ihre Potenziale auszuschöpfen, benötigen Sie eine Strategie, die sowohl auf neuen Technologien als auch auf dem veränderten Konsumentenverhalten basiert. Exakt an dieser Schnittstelle von Unternehmensführung und Technologie setzen wir an. Wir schaffen echte Mehrwerte, modellieren und innovieren Geschäftsmodelle und formen neue Geschäftsfelder für die Zukunft. Im Rahmen unserer Strategieberatung gehen wir stets analytisch, innovativ und mit einer gehörigen Portion Pragmatismus vor.

Informieren Sie sich gerne näher

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN »

  • Neueste Blog-Beiträge

    E-Commerce BarCamp OWL am 09. Februar 2017
    Gemeinsam diskutieren, austauschen, profitieren zum Thema E-Commerce Seien Sie Teil des ersten E-Commerce BarCamps OWL am 09. Februar 2017 Wissenstransfer zum Thema E-Commerce und Online Marketing ist uns ein großes Anliegen. Wir möchten diese Themen transparent machen und Unternehmen für den Online Handel stärken. Wir stecken viel Herzblut in dieses Thema und haben gemeinsam mit […]Mehr lesen »
    Lehr- und Übungsbuch zu E-Commerce und Online-Marketing
    Buchvorstellung: E-Commerce und Online-Marketing E-Commerce und Online-Marketing boomen! Aber wie kommt man an fundiertes Wissen für den Berufsalltag, um strategisch und konzeptionell ‚richtig‘ vorzugehen? Eine Möglichkeit – ganz klassisch – ist das gute alte Buch.Mehr lesen »
    Storytelling für Markenbildung und SEO nutzen
    Seit dem Boom sozialer Netzwerke wie beispielsweise Facebook, Pinterest oder Twitter taucht der Begriff „Storytelling“ im Zusammenhang mit Online-Marketing vermehrt auf. Das liegt einerseits an der Tatsache, dass Werbebotschaften im Social Web nicht gewünscht sind, und andererseits, dass für Geschichten Fotos (1 Bild sagt mehr als 1.000 Worte) und Videos (bei mindestens 25 Bilder pro […]Mehr lesen »
  • Unsere nächsten Termine

TOP